Joomla-Handbuch für Joomla 3.5

Weil das Joomla-Entwicklerteam zukünftige Release-Zyklen in kleineren Abständen veröffentlichen wird, läuft auch der Versionsnummer-Ticker schneller als früher. Das brandneue Joomla 3.5 vom 22. März 2016 ist kein Long-Term-Support-Release mehr, sondern eine kleine Zwischenveröffentlichung mit vielen Verbesserungen unter der Haube und ein paar praktischen Aktualisierungen in der Bedienung. Für Sie als Webmaster heißt das: Joomla! 3 - das umfassende Handbuch kommt auch für Joomla 3.5 uneingeschränkt zum Einsatz. Aber was ist neu?

  • Beim Beitrags-Editor befinden sich die Buttons für Weiterlesen, Beiträge-Verlinkung, Seitenumbruch und Bild einfügen nicht mehr unter dem Fenster, sondern in der oberen Werkzeugleiste des Editors.

  • Module können auch in Beiträgen dargestellt werden, nicht nur in den Modulpositionen des Templates. Dazu verwenden Sie den neuen Button Module in der Werkzeugleiste Ihres Beitrags-Editors.

  • Administratoren können sich von der eigenen Website eine E-Mail schicken lassen, sollte ein Update verfügbar sein. Die Einstellungen für die Empfänger-E-Mail-Adressen finden Sie unter ErweiterungenPlugins • Plugin System - Joomla! Update Notification • Textfeld Super User Emails.

  • Das Standard-Template Protostar erlaubt die Einbindung einer persönlichen CSS-Datei. Sie muss user.css heißen und im Unterverzeichnis /css/ des Templates liegen.
  • Bilder lassen sich nun per Drag-and-drop in den Beitrags-Editor ziehen.

Im Joomla-Handbuch sehen deshalb einige Screenshots ein bisschen anders aus und die Hinweise auf diese neuen Bearbeitungsmöglichkeiten sind noch nicht eingearbeitet. Alles andere bleibt beim alten.

Handbuch lesen

Infos zum Joomla-Handbuch, Inhaltsübersichten und Leseproben finden Sie auf dieser Webseite des Rheinwerk Verlags.

Oder natürlich bei Amazon:

Handbuch empfehlen

Sponsoren